Informationen zu CoVit19

hier finden Sie Infos zu:

zu den Absagen

 

Infos Bienen Schweiz

 


!!WICHTIG!! Mitteilung von Bienen Schweiz

Die ganzen Massnahmen rund um das Coronavirus verunsichern.
Um die vielen Fragen etwas zu kanalisieren, wurde auf bienen.ch unter «Aktuelles» neue Seiten aufgeschaltet: hier gehts zur Information
Hilfe in Notlage
Auf der Informationsseite  ist erwähnt, dass sich jemand in einer Notlage an die Verantwortlichen der Sektion wenden soll.
Wir von Bienen Sissach können im Moment noch keine genaueren Angaben machen, wie wir diese Hilfe organisieren können. Wir sind in Abklärung und versuchen so schnell wie möglich weitere bzw. detailiertere Angaben machen zu können.
Selbstverständlich sind auch bei der Hilfe in einer Notsituation die Weisungen des Bundes zu befolgen. Bienen Schweiz schätzt es so ein, dass auch bei einer drohenden Ausgangssperre die Betreuung der Bienen möglich sein wird. Bienen Schweiz ist diesbezüglich in Kontakt mit dem Bauernverband, da andere Tierhalter in der gleichen Situation wären. Auch diesbezügliche Informationen auf bienen.ch.

Wichtig: Beachten Sie auch bei allen imkerlichen Tätigkeiten die Weisungen des Bundes!

bag-coronavirus.ch

Raymond Held, Sekretär

18. März 2020, 2200 Uhr

___________________________________________________________

Hilfe in der Notlage

Der Präsident Th. Nyffeler und ich haben folgendes erstes Konzept erstellt:

Damit in einer allfälligen Notlage einer Imkerin oder eines Imker zeitnah geholfen werden kann suchen wir Personen welche sich freiwillig zur Verfügung stellen um

den in Not befindlichen Kolleginnen und Kollegen auf den Bienenständen auszuhelfen. Freiwillige Helferinnen und Helfer sollten nicht einer Risikogruppe angehören und müssen unbedingt die Weisungen des Bundes befolgen.

Freiwillige können sich ab sofort per Mail  sekretariat@bienensissach.ch oder telefonisch bei mir (Sekretär R. Held) melden. Ich werde eine Liste erfassen und den allfälligen Einsatz koordinieren und die eingesetzten Helfer rechtzeitig orientieren.

Sollten bei Vorstandsmitgliedern oder den Vertrauenspersonen der Gemeinden Meldungen von Imkerinnen und Imkern bezüglich Notlage eingehen, so sind diese Meldungen unverzüglich an das Sekretariat entweder telefonisch 079/2942979 oder per Mail: sekretariat@bienensissach.ch weiter zu melden, damit wir zeitnah Hilfe anbieten können.  

Wichtig: Beachten Sie auch bei allen imkerlichen Tätigkeiten die Weisungen des Bundes!

bag-coronavirus.ch

Wir hoffen natürlich für alle, dass eine solche Situation nicht eintrifft und dass alle von einer solchen Situation verschont bleiben.