Rezept Invert-Zucker-Sirup

avatar3196_3Aus einem Forum von: (http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=35677)
sabi(e)nespendierbiene_2016
Gesundes Bienenfutter selber machen (Ableger/Kunstschwarmfütterung)
Aus verschieden Gründen habe ich beschlossen, mein Bienenfutter selber zu machen.
Invertin gibt es bei www.ruth-online.de (Ladengeschäft in Bochum), kleinste Einheit allerdings 1 Liter für netto 31€ – muß UNTER +15°C gelagert werden.
Da man pro Kilo Trockenzucker nur 1 Gramm davon braucht, sollte man sich das mit Kollegen teilen.
Bitte nicht einfrieren – das ist ein Enzym und relativ empfindlich.

Mein Rezept:
Pro Kilo Zucker und 1 Liter Wasser (1:1 Fütterung) mit einem gestrichenen Meßlöffel (5ml) „Zitronensäure für Lebensmittelzwecke“ ansetzen und so lange rühren, bis alles klar ist – Küchenmaschine hilft da sehr.icon_wink
Dann die entsprechende Menge Invertin abmessen (ich mach das mit einer 1ml Spritze), hinzugeben und ordentlich durchrühren.
Der pH-Wert liegt bei 3,0.

Bei unter 20°C dauert die Invertierung etwa 24h – nimmt man warmes Wasser (40°C) und hält das bei dieser Temperatur, dauert es nur knapp 5 Stunden, bis fertig.
Die Zitronensäure ist nicht nur für den pH-Wert des fertigen Futters selbst wichtig, sondern in diesem pH-Fenster von 2,5-3,5 und den 40°C arbeitet das Invertin am besten.

Es kann kein HMF entstehen, weil zu Beginn noch gar keine Fruktose da ist, wenn die Temperatur noch bei 40°C liegt, und wenn sie langsam absinkt, findet eh keine Bildung von HMF mehr statt.
Ich hatte bei diesem Teil professionelle Hilfe eines Chemielaboranten, der Enzyme als Hauptarbeit hat – sein Verdienst.

Der Zucker von Nordzucker bei aldi ist übrigens deutlich schneller klar, als der Tip-Zucker aus dem Real.

Ich werde im Laufe der Zeit noch weitere Futterrezepte mit Invertin einstellen (Winterfutter/Futterteige).
Wenn jemand etwas nicht verstanden hat, bitte nachfragen – Danke.

Zur Kostenseite: 1 Liter Wasser, 1kg Zucker (0,85ct), Zitronensäure (375g a 2,99€ = 75 Meßlöffel voll, macht 4 Cent pro Portion) – Invertin: 3 Cent.
Endkosten für 1,5 Liter/2kg invertierter Futtersirup 1:1 mit bienengemäßem pH-Wert: 92 cent.